Der Seniorenbeirat ist ein Gremium, das den Gemeinderat in allen senioren-relevanten Fragen berät bzw. Vorschläge dazu macht.
Wir sind nicht Teil des Gemeinderat und haben dort auch kein Stimmrecht.
Wir sind kein Verein, sondern die Gemeinde unterstützt unsere Arbeit mit einem jährlichen Budget.
Wir sind dennoch unabhängig, überparteilich, überkonfessionell, verbandsunabhängig und nicht weisungsgebunden.
Weitere Informationen finden Sie in der Satzung.

Die Wahl des Seniorenbeirats erfolgt alle vier Jahre durch eine Delegiertenversammlung.
Jeder Bürger oder Bürgerin über 55 Jahre kann sich als Delegierter eintragen lassen.
Die nächste Wahl ist im Jahr 2022 vorgesehen.

Kontaktaufnahme über Frau Kunze, Gemeinde Vaterstetten, siehe Kontakthinweis.

 

Mitglieder des Seniorenbeirats:

  • Hans Günter Kempf (1. Vorsitzender)
  • Herma Schlömer von Düsterlho (Stellvertr. Vorsitzende)
  • Wilhelm Koch (Schriftführer)
  • Helmut Schlund (Kassierer)
  • Marie Luise Bömerl
  • Angela Gäbel
  • Günter Lölkes
  • Beate Milde-Schmitz
  • Katrin Kunze als Vertreterin des Bürgermeisters