Das lass` ich mir nicht nehmen!

Sie sind der Meinung: zu einem schönen Essen passt ein guter Wein und auch ein Stamperl Schnaps hilft der Geselligkeit. Sie greifen zu Tabletten, wenn die Stimmung nicht so gut ist oder wenn Schmerzen Sie plagen.

Sie denken: Das lass` ich mir nicht nehmen!
Ist das noch in Ordnung so? Kann das so weitergehen? Habe ich ein Problem damit?

Oft schleichen sich bedenkliche Gewohnheiten ein. Viele Menschen in verschiedenen Lebensphasen leiden unter Einsamkeit, Schmerzen, Langeweile oder Altersdepressionen und versuchen ihr Leben zu erleichtern. Der Griff zu Medikamenten wird Routine und Alkohol ist fester Bestandteil des Alltags.

Die Veranstaltung des Seniorenbeirats der Gemeinde Vaterstetten wird über das Thema – Sucht im Alter - informieren. Der Samstagnachmittag in der VHS bietet viel Raum für wichtige Informationen und persönliche Fragen. Im gemeinsamen Austausch versuchen wir, dieses oft stigmatisierte und wenig beachtete Thema, das jeden treffen kann, mit Fachleuten anzusprechen. Habe auch ich ein Problem damit? Ab wann wird es kritisch, auch für mich?

Den informativen Fach-Vortrag hält Dr. Sonja Horstmann, Oberärztin der Klinik für Suchtmedizin und Psychotherapie, kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost (Haar)

Der Seniorenbeirat lädt in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz, der Caritas Beratung Grafing und der VHS Vaterstetten zu einem gemeinsamen Workshop ein.

Samstag, 9. November von 14 - 17 Uhr in der VHS Vaterstetten, Baldhamer Str. 39

Mit Getränken und Kleinigkeiten zum Genießen verwöhnt Sie der Seniorenbeirat.